Willkommen, liebe Katzenfreunde, auf der Homepage der Katzenpension "Fidele"!

Katzenpension "Fidele"

Mein Name ist Heike Höhne.

Ich habe am 01.08.2010 eine Katzenpension in Seddin am Seddiner See eröffnet. Mit der Idee, eine Katzenpension zu eröffnen, trug ich mich seit Jahren "schwanger". Jedoch den Mut dazu fand ich erst nach viel Aufmunterung und Zuspruch von meiner Familie und von meinen Freunden. 

Selbst bin ich bereits seit meiner Kindheit Katzenliebhaberin und seit 1994 Katzenhalterin. Meine Katzen sind meine Kinder und ein fester Bestandteil meines Lebens und meiner Familie. Ich habe sozusagen mit dem Bau meiner Katzenpension mein Hobby zum Beruf gemacht.

Unter der Rubrik "Meine Katzen" finden Sie Bilder von meinen Stubentigern.

Weiterhin finden Sie unter der Rubrik "Die Pension" und "Fotos" Bilder von der Pension und von einigen Pensionsgästen!

Grundregeln

Ich nehme nur kastrierte bzw. sterilisierte Katzen und Kater in Obhut. Ich kann zur Vermeidung von Ansteckungen gegen verschiedene Katzenkrankheiten nur geimpfte, entwurmte und gegen Läuse und Flöhe behandelte Tiere annehmen, um so die Gesundheit meiner anderen mir anvertrauten Pensionsgäste nicht in Gefahr zu bringen. Selbstverständlich werden meine Gäste - wenn nötig - tierärztlich versorgt. 

gesetzliche Voraussetzungen zur Führung einer Katzenpension

An dem Lehrgang zur Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung gemäß § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Tierschutzgesetz habe ich teilgenommen und anschließend die Sachkundeprüfung am 18.02.2010 vor dem Veterinärsamt Potsdam erfolgreich abgelegt. Nach Inaugenscheinnahme meiner Katzenpension durch das Veterinärsamt des Landkreises Potsdam-Mittelmark wurde mir die Erlaubnis zur Haltung von Tieren für andere in einem Tierheim oder in einer ähnlichen Einrichtung am 29. Juli 2010 und nach Erweiterung meiner Pension nochmals am 01.06.2015 erteilt.